Logo
Logo digimoto
 


Startseite

ELM-Produkte
Software
PCMSCAN
DashCommand
Software
PowerDyn-OBD
Software
PocketScannerPlus
Software
ScanMaster
Software
ScanTool
Software
Digimoto
Angebote
Hardware/Software
Sonderangebote
Downloads


English
English OBD-II
Homepage


France
Traduction
français

 

 
Home --> Produkte --> ELM-Systeme --> Software DM -->

Digimoto
kommerzielle Software für ELM-Interfaces

Stand Digimoto 5 (17.04.2007)

(Bildzoom mit Klick)

Einführung
Das Programm Digimoto läuft mit allen Interfaces, die auf den ELM-Chips basieren wie ElmCan, ElmTest, ElmScan, ScanTool, Elektor-Interface oder selbstgebauten Interfaces mit den ELM-Chips (ELM320, ELM322, ELM323, ELM327) und daher auch mit allen OBD2/EOBD-Protokollen. Auch die neue Version 1.2 des ELM327 wird unterstützt. Vorausgesetzt sind als Mindest-Windowsversion Windows98 und mindestens 30 MegaByte freier Festplatten-Speicher. Herausragende Funktionen wie Leistungs-Prüfstand-Modul, Sprachausgabe (nicht mehr ab Version 3.7), selbsttätige Konfiguration usw. weisen neue Wege in der Nutzung der genormten OBD2/EOBD Fahrzeugschnittstelle. Das Programm ist kommerziell und wird zur Nutzung mit einem Freischaltcode freigeschaltet.

Preise einschließlich Steuer zum Download, keine Versandkosten.
Digimoto Bestellung:Preis
Euro
Bestellung
DigimotoDigimoto für Win98-XP
Best.-Nr. EZ-DM-WIN

für alle Protokolle, Win98-XP
Lieferumfang siehe unten

75,-- EUR
inkl. Steuer,
keine Versandkosten
Endpreis

Nicht mehr lieferbar
Lieferumfang: Die englische Version 5.0 von Digimoto für Windows zum Download-Preis, keine CD-ROM Zusendung und keine weiteren Versandkosten, kostenlose Updates über mit Paßwort geschützte Webseite, kostenloser Support über Email.

Digimoto Bestellung:Preis
Euro
Bestellung
PocketPCDigimoto für PocketPC
Best.-Nr. OBD-EZ-DM-PPC

für alle Protokolle, WinCE

Nicht mehr lieferbar

Nicht mehr lieferbar

Nicht mehr lieferbar



Screenshots der nicht mehr lieferbaren Versionen 3.x, 4.x und 1.0-PPC:

Sensor-Daten  
Klick mich
Die je nach Fahrzeugmodell unterschiedlichen Sensordaten können anhand der Liste (Bild links) in Echtzeit digital und geplottet angezeigt werden. Diese Sensoren-Liste umfaßt automatisch immer die Sensoren, die im jeweils angeschlossenen Fahrzeug vorhanden sind. Die automatische Skalierung der Plots und die Start- und Stop-Funktion der Datenanzeige sowie die Sprachausgabe der aktuellen Werte ermöglichen ein besonders komfortabeles und bedienerfreundlichen Arbeiten, um Ablenkungen während der Fahrt zu reduzieren.
Klick mich
PocketPCDie gleiche Funktion auf dem PocketPC. 

Sehen Sie diese Funktion in einem kleinen Film. Flash muß installiert sein. Film ansehen

Fehlercodes
Klick michDie Fehlercode-Diagnose (DTC = Diagnostic Trouble Code) gestattet eine schnelle Fehlerbestimmung, insbesondere wenn die Fehlerleuchte (Check Engine oder MIL Lampe) auf Fehlfunktionen hinweist. Mehrere tausend Fehlercode-Klartexte sowohl der genormten Fehlercodes als auch der herstellerspezifischen Codes der gängigsten Fahrzeug-Hersteller geben hier Hilfe. Mit der Funktion zum Löschen der Fehlercodes und MIL nach erfolgter Reparatur der Fehler wird die ECU (Steuergerät des Fahrzeugs) zurückgesetzt. Ab Version 3.7 über 3.000 Fehlercode-Beschreibungen im Klartext.
PocketPC   Die gleiche Funktion auf dem PocketPC.

Sehen Sie diese Funktion in einem kleinen Film. Flash muß installiert sein. Film ansehen

Sensor-Netz
Klick michDie Funktion unter der Lasche Sensor-Netz ähnelt der Lasche Sensor-Daten, aber sie stellt die Sensoren dar, die nicht unbedingt geplottet werden müssen. Es werden auch Sensoren genannt, die vom aktuell angeschlossen Fahrzeug nicht unterstützt werden. Die anzuzeigenden Sensoren können individuell ausgewählt werden.
PocketPC   Die gleiche Funktion auf dem PocketPC.
Sehen Sie diese Funktion in einem kleinen Film. Flash muß installiert sein. Film ansehen

Quarter Mile Statistik
Klick michDie "Quarter Mile" Werte entsprechen den bei uns üblichen 0-100 km/h Werten, dienen also als Leistungsmerkmal eines Fahrzeugs. Im Verlauf der weiteren Anpassung des Programms an die europäischen Standards wird diese Funktion auf die hier übliche 0-50 und 0-100 km/h Messung geändert. Die herausragend einfache Bedienung, die darin besteht, daß die Messung automatisch erst dann startet, wenn sich das Fahrzeug in Bewegung setzt und somit keinerlei Ablenkung des Fahrers erfordert, wird natürlich beibehalten. Die Messung ist insbesondere dann wertvoll, wenn Leistungsänderungen am Fahrzeug vorgenommen wurden.
PocketPC   Die gleiche Funktion auf dem PocketPC.
Sehen Sie diese Funktion in einem kleinen Film. Flash muß installiert sein. Film ansehen

Leistungs-Prüfstand
Klick michDie in die Digimoto-Software integrierte Leistungsprüfstand-Funktion basiert auf physikalischen Konstanten. Bevor Messungen erfolgen können, sind einige Daten über das Fahrzeug einzutragen wie Fahrzeug-Gewicht, Reifengröße usw., um berechnete Werte der Leistung an der Antriebs-Fahrzeugachse zu erhalten. Die berechneten Plots zeigen Leistung und Drehmoment in Abhängigkeit von der Motordrehzahl. Da jedes Fahrzeug unterschiedlich ist, passen sich die Skalierungen der Plots automatisch den Werten an. Die Messung startet automatisch, wenn sich der Wagen in Bewegung setzt.
PocketPC   Die gleiche Funktion auf dem PocketPC.
Sehen Sie diese Funktion in einem kleinen Film. Flash muß installiert sein. Film ansehen

OBD2 Testergebnisse
Klick michDieses Modul zeigt die vom Steuergerät durchgeführten kontinuierlichen und diskontinuierlichen Überwachungstests an und auch deren Zustand. Ferner wird der Typ des OBD-2 Systems, der Status der Einspritzregelung und weitere Zustände verschiedener Systeme angezeigt, sofern diese vorhanden sind oder anderenfalls wird N/A angezeigt.
PocketPC   Die gleiche Funktion auf dem PocketPC.
Sehen Sie diese Funktion in einem kleinen Film. Flash muß installiert sein. Film ansehen

Daten-Aufzeichnung
DatenlogAb Version 3.6c verfügt Digimoto nun über eine Funktion zur Datenspeicherung.
PocketPC   Die gleiche Funktion auf dem PocketPC.
Sehen Sie diese Funktion in einem kleinen Film. Flash muß installiert sein. Film ansehen

Online-Hilfe
HilfeDie deutsche Online-Hilfe wird mit der deutschen Version im Januar 2004 erscheinen.

Zur Update-Seite
Die Digimoto Update-Seite ist nur für registrierte Anwender mit Benutzerkennung und Paßwort zugänglich.

© 2001 - 2007 Copyright by Gerhard Müller, letzte Änderung am 17. April 2007