Welche Daten bekommt man bei OBD2?

4 Jahre 9 Monate her #548 von LargeBearCat
Hallo,
ich finde viel Information darüber, wie OBD2 genau funktioniert usw. usw.

Aber welche Daten bekomme ich jetzt konkret bei OBD2 im Sinne von Verbrauchsrate in Liter/sec usw. ? Link?
Kann ich mich auf die Daten verlassen oder ist das nochmal herstellerspezifisch?

Danke für die Antwort!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 9 Monate her #551 von admin
Hallo,

nur sehr wenige Fahrzeuge liefern den Verbrauch direkt. In der Regel werden diese Daten in der Software berechnet.

Gruß
Wladimir Gurskij

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 9 Monate her #552 von LargeBearCat

admin schrieb: Hallo,

nur sehr wenige Fahrzeuge liefern den Verbrauch direkt. In der Regel werden diese Daten in der Software berechnet.


Danke für deine Antwort. Aber darum geht es mir gar nicht. Verbrauch war nur ein Beispiel. Ich möchte wissen, welche Daten (in physikalischen Einheiten) ich über Standard ODB2 bekomme. Als Antwort erhoffe ich mir einen Link oder eine Liste in der Form:
- Geschwindigkeit [km/h]
- Motordrehzahl [U/min]
- ....
Ob gemessen oder gerechnet ist mir erstmal egal. Außerdem möchte ich wissen, auf welche Daten ich mich herstellerunabhängig verlassen kann. Ich habe dazu erstaunlich wenig gefunden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 9 Monate her #553 von admin
Einfach die S canMaster-ELM DEMO installieren. Dort unter "PID Einstellungen" stehen alle möglich Parameter incl. Einheiten.

Welche Daten von dem jeweiligen Fahrzeug abrufbar sind wird keiner nennen können, da diese bei allen Fahrzeugen unterschiedlich sind und werden über die Maske beim Verbindungsaufbau identifiziert.

Gruß
Wladimir Gurskij
Folgende Benutzer bedankten sich: LargeBearCat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 9 Monate her #555 von LargeBearCat
Das hilft mir weiter. Danke!

Was zeigt eigentlich die Erfahrung? Wieviele Datenkategorien sind meistens verfügbar?

Und warum können sich die Hersteller sich nicht einfach auf universelle Spezifikationen einigen? Ist doch so viel einfacher! Liegt es vielleicht daran, dass sie Nachmache der Konkurrenz erschweren wollen? Irgendeine Vermutung? :huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 9 Monate her #557 von admin
Die OBD-2 Daten sind ja standardisiert und alles ist in dem SAE J1979 Norm zu finden.

Was die herstellereigene Diagnose angeht - die Hersteller wollen ja die Kunden an eigene Fachwerkstätten binden.

Gruß
Wladimir Gurskij

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.262 Sekunden
Powered by Kunena Forum