Software-verbesserungsvorschläge

6 Jahre 8 Monate her #113 von Flo
Hallo,
ich habe ein paar Verbesserungsvorschläge bezüglich der Leistungsmessungsfunktion:

1. Rechtschreibfehler im Ausdruck des Diagramms: - "Max. Lestung bei: "
- die Klammer ")" fehlt bei den PS-Angaben

2. Es wäre besser, mehrere Leistungsmessungen durchzuführen, um ein genaues Ergebnis zu bekommen.
Dies wäre wie folgt möglich:
- gewünschte Anzahl der Fahrten im Programm auswählen (2 neue Eingabeflächen im Programm -> "...Fahrten hinwärts" , "...Fahrten zurück")
nun fährt man die gleiche Strecke bspw. 2mal hin und 2 mal zurück.
Das Programm bzw der User speichert jeden der (hier) 4 'Testruns', welche zum Schluss ausgewertet werden und einen Mittelwert ergeben.



ich habe noch einigeFragen:
1. was ist der optimale Glättungsfaktor für ein genaues Ergebnis?
Ein Beispiel meiner Messung:
Glättungsfaktor=1 => 217,56kW
Glättungsfaktor=4 => 159,75kW
Glättungsfaktor=17 => 152,34kW

2. Welche Korrekturnorm ist die gängigste (es sind zwar nur Abweichungen von ca 1%, jedoch IST es ein Unterschied)

3. Wäre es sinnvoll, die Leistungsmessungen in mehreren Gängen durchzuführen oder ist es im 3. Gang am genausten?

Vielen Dank schonmal,
Grüße Flo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 8 Monate her #115 von admin
Hallo,

a)
1. Danke, wird in der nächsten Version korrigiert.
2. Steht schol länger auf unserer TODO Liste und wird zu einem späteren Zeitpunkt auch umgesetzt.

b)
1. 3-4 ist optimal. In früheren Versionen war es auch fest eingestellt, aber auf viele Kundennachfragen haben wir es möglich gemacht, den Faktor durch den Benutzer zu verändern.
2. Die 80/1269/EWG
3. Unsere Tests zeigen, dass die besten Resultate in dem 3. Gang zu erreichen sind. Sie können aber auch in den anderen Gängen testen um den optimalen für Ihren Wagen rauszufinden.

Gruß

Gruß
Wladimir Gurskij

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden
Powered by Kunena Forum