UniCarScan - Begeisterung

5 Jahre 10 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #404 von buddiholly
Habe mir den Unicarscan gekauft und der ist schon nach 2 Tagen bei mir gewesen-wow.
Gleich probiert und bei meinem Mini Cooper S 174 PS und BMW E60 ausprobiert.
4 Fehler wegen fettem Gemisch usw. standen beim MINI an und das das Fahrzeug
nicht zur AU könnte wegen der Fehler im Kat und Lambdasonde.
Ich konnte alle Fehler löschen und habe danach den Readiness Test durchgeführt.
Das sind 3 verschieden Fahrzyklen (wird auch bei WG-Soft beschrieben)

Danach wieder ausgelesen – voila , Alles wieder wunderbar - keine Fehler mehr
und Auto ist wieder für AU bereit.
Das Unicarscan kann ich wirklich wärmstens weiterempfehlen.
Tolle Handhabung der Bedienungoberfläche
Besten Dank Herrn Gurskij - super Support - echt Klasse.

Gruß
H.Ehrlich

Ich muss noch etwas hinzufügen:
Ich habe die "UniCarScan für BMW" Software zum Betatest heruntergeladen
und heute an meinem BMW E60 Bj.04 getestet.
Der absolute Hammer, alle Fehler ja wirklich alle ließen sich auslesen und
löschen und zwar aus allen Steuergeräten.
Ehrlich gesagt habe schon etwas daran gezweifelt ob das
was ich so im Forum bei WG-Soft oder auch hier gelesen habe alles zutrifft.
Ob die Geräte das wirklich können - Fehler auslesen und auch noch löschen.
Ich habe einige Erfahrungen mit Ebay-Geräten , dort wird auch immer alles
so einfach beschrieben und nachher geht dies und das nicht.

Hier ist es wirklich so wie beschrieben und man hat einen kompetenten
Ansprechpartner falls Probleme auftauchen sollten.

@Herr Gurskij - ich weiß nicht wie Sie es machen so schnell zu antworten - Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her #408 von admin
Danke!

Die meisten schreiben im Forum leider nur wenn Sie Probleme haben.

Gruß
Wladimir Gurskij

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #491 von raketenmatze
Hallo, habe gerade eben meinen Z4 am Diagnosesystem hängen gehabt. Echt super das Teil!!!
Ging alles. Freu mich echt schon auf die fertige BMW Version und falls nicht zu teuer die Profiversion.
Weis man schon was der Unterschied zwischen der Standart und der Pro Version sein wird?
Habe aber auch noch eine andere Frage:
Mein E46 Compact muß nächste Woche zum Tüv. Würde gerne vorher den Fehlerspeicher löschen da das letzte mal ein Abgasrelevanter Fehler im Speicher abgelegt war. Dies ist wohl ein Fehler der bei diesem Fahrzeugtyp fast immer mal auftaucht. Beim Tüv den Fehler reseten lassen und nochmal zu testen hat leider 10 Euro gekostet. immerhin kam er danach problemlos durch den Tüv.
Kann ich einen Tag vorher den Speicher löschen und dann Abend noch ne kleine Fahrt machen, oder ist der Readiness Code dann nicht "erfüllt". Was sagt der Tüv wenn der nicht passen sollte.
Bin gerade echt unschlüssig was ich machen soll...

mfg RaketenMatze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #492 von buddiholly
Hallo Raketen Matze,

ist dein Wagen momentan nicht zur AU zugelassen? das steht unter system status (lesen)
Falls nicht würde den Speicher lieber 3 Tage vorher löschen und
mal fahren. Danach kannst Du wieder auslesen und siehst ob
dein Auto zur Abgasuntersuchung zugelassen wird.

Ein Freund von mir kam mal von der Werkstatt zu mir weil die Werkstatt den Fehler nicht löschen konnte.
Ich habe es versucht und es ging, der war vielleicht erstaunt.
Danach ohne Fahrt ausgelesen und der Wagen war sofort zur AU zugelassen.

Es gibt scheinbar auch Fahrzeuge die den Readiness Test nicht benötigen.

Kannst ja mal berichten
Gruß
Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her - 5 Jahre 5 Monate her #493 von raketenmatze
Hallo erstmal danke für deine schnelle Antwort.
Naja ist nicht mein Auto sondern das meiner Freundin. Die kommt leider erst am Freitag und am Samstag ist Tüv.
Werde dann natürlich schauen was die Software angibt und falls es passen sollte mach ich natürlich nichts ;-)
Interessant das du das sagst das manche Autos das nicht brauchen. Habe bei meinem Zetti mal den "Fehler löschen" Schalter gedrückt. Jetzt sollte ja alles (Fehlerspeicher, Adaptionswerte und Readiness Code gelöscht worden sein). Habe dann gleich nochmal nen Scan gemacht und es wurde mir immernoch "Zur AU zugelassen" angezeigt. Meine Zetti (M54B25) scheint also auch keine "Einfahrzeit" zu brauchen. Vielleicht ist das bei allen BMW so?
Ach und das die Adaptionswerte gelöscht wurden habe ich auch daran gemerkt das der Leerlauf ein wenig unrunder wurde. Wie früher als man beim E30 und E36 die Batterie abgeklemmt hatte ;-)
Vielleicht nicht schlecht die Werte mal gelöscht zu haben. Habe das Auto seit ca 2 Monaten - so kann er sich auf meine Fahrweise einstellen - oder "lernt" er nur den Leerlauf?
Ach und wozu braucht man überhautp die Adaptionswerte. Weist du das zufällig?
Bin noch neu im "diagnostizieren", ist aber echt super interessant!

PS: klar berichte ich... :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #494 von pixma08
Hallo zusammen!

Auch ich habe nur die allerbesten Erfahrungen mit Herrn Gurskij und seiner Firma!
Einen Support wie er hier geboten wird muß man sonst suchen!

Bitte machen sie so weiter uind sie haben begeisterte Kunden über Jahre!

Danke und liebe Grüße aus Tirol/Österreich!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden
Powered by Kunena Forum