Diagnose-Programm startet nicht

6 Jahre 1 Monat her #96 von francofil
Ich besitze ein Netbook Lenovo S10e mit WinXP SP3, 1 GB RAM; Security: Avast-Antivirus, Online-Armour Firewall, Spyware Terminator

Ich habe zunächst die USB-Treiber für die Hardware installiert. Der Adapter wurde einwandfrei erkannt, im Gerätemanager sowie über das frei erhältliche Programm "USBDeView" wird er als betriebsbereit angezeigt, die grüne LED leuchtet. Anschliessend habe ich die UniCarScan-Software installiert, dies lief ohne Fehlermeldungen bis zum Ende einwandfrei durch, die beiden Icons wurden auf dem Desktop angelegt.
Leider startet das Programm aber nicht hoch, es gibt nach anklicken des Icons nur kurz eine Aktivität der Festplatte (HD-LED flackert). Im Windows-Taskmanager oder dem Process Explorer von Microsoft ist anschliessend kein zugehöriger Prozess sichtbar. Deinstallation und erneute Installation mit ausgeschalteter Antivirus-Software, Firewall- und Anti-Malware-Programmen ändert nichts, UniCarScan läuft einfach nicht. Hat irgendjemand eine Idee, was ich tun kann, um meine 129€ in ein funktionierendes OBD2-Diagnosesystem zu verwandeln?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Monat her - 6 Jahre 1 Monat her #97 von admin
Hallo,

auf einem PC darf nie mehr als ein Antivirus Programm laufen, da sonst diese sich gegenseitg ausbremsen und die ganze Leistung des PCs geht nur auf die sinnlose Prüfung der Daten. Und das auch noch auf einem Netbook, der so wie so schon ziemlich schwach ist.

Einziger Grund, warum die Software nicht startet, ist Antivirus und ähnliche Programme. Also komplett abschalten oder ScanMaster als sicheres Programm freigeben.

Gruß

Gruß
Wladimir Gurskij

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Monat her #98 von francofil
Hallo,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort!
Inzwischen läuft alles bestens. Die Fehler-Ursache war aber nicht der Parallelbetrieb von 2 AntiVirus-Programmen, auch nicht die AntiSpyware-Software. Aus nicht erkennbarem Grund gab es ein Problem mit der Firewall ( Online Armor ), die ohne Meldung und Protokoll-Eintag eingriff, obwohl ich ScanMaster-UniScan als sicheres Programm mit allen Rechten versehen hatte. Erstaunlich war auch, dass ein Abschalten der Firewall nichts bewirkte. Eine Neuinstallation der Firewall-Software mit anschliessendem Anlernen der schon existierenden Regeln löste dann das Problem.

Gruß H. Reeg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden
Powered by Kunena Forum