ScanDoc - FAQs

Hier möchten wir die oft gestellten Fragen zu dem ScanDoc Compact Kfz Diagnosegerät und dazu gehöriger OBD Diagnosesoftware beantworten. Falls Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage finden, dann kontaktieren Sie bitte unseren Support per Email oder Kontaktformular.

 

Was kosten die Updates?

Die Updates sind zur Zeit kostenlos. Alle Updates für die Fahrzeugmarken, die der Kunde bezahlt hat, werden kostenlos per Internetupdate bereitgestellt. Der Hersteller behält sich jedoch das Recht vor, für spezielle außerordentliche Funktionen (z.B. TV freischalten, EEPROM lesen/schreiben) eine angemessene Gebühr zu verlangen. Oder bei umfangreichen Änderungen an kommenden Fahrzeugen angemessene Updatekosten zu erheben.


Kann ich das Gerät mit mehreren Rechnern verwenden?

Ja, ohne Einschränkung. Die Freischaltung der Software wird in dem Gerät gespeichert und ist somit vom PC unabhängig.


Wird das Gerät/die Software nach einer gewissen Zeit abgeschaltet/deaktiviert?

Nein, die gekauften Lizenzen sind unbegrenzt gültig und müssen nicht erneuert werden.


Gibt es eine Demo Version?

Ja. Sie können gerne die Vollversion bei uns im Downloadbereich herunterladen und installieren. Nach der Installation finden Sie im Windows Start Menü eine Verknüpfung mit der Sie die Software im Demo-Modus starten können. Hardware ist hierfür nicht erforderlich. Die Software wird im Demo-Modus eine Verbindung simulieren und zufällige Daten anzeigen, aber die Funktionen und Parameter sind echt.


Wie wird das Gerät mit dem PC verbunden?

Die Verbindung erfolgt per WLAN. Die IP Adresse des Gerätes lautet 192.168.1.3. Der PC bekommt von dem Adapter eine dynamische IP Adresse per DHCP zugewiesen, so dass der Benutzer keine Netzwerkeinstellungen unter Windows vornehmen muss. 


Kann die IP Adresse des Gerätes geändert werden?

Ja, die IP Adresse kann über die Weboberfläche des Adapters angepasst werden. 


Mein Laptop hat kein WLAN Anschluss, was tun?

Sie können gerne einen USB WLAN Adapter verwenden.


Wird auch die Firmware aktualisiert?

Ja, die Software prüft bei jeder Verbindung die Version der Firmware und schlägt bei Bedarf vor, die Firmware zu aktualisieren. Einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.


Wie oft kommen die Updates?

Ca. 4 mal im Jahr. Es gibt aber auch Zwischenversionen, die als Beta-Versionen angeboten werden und können auch verwendet werden. Die Updates sind im Downloadbereich des Herstellers frei zugänglich. Sie benötigen dafür keine Zugangsdaten.


Bei manchen Buttons und Funktionen erscheint einen Schraubenschlüssel. Was bedeutet das?

Sie haben unter "Optionen" die "Betatest" Funktion aktiviert und alle noch nicht getestete oder nicht ausführlich getestete Funktionen werden angezeigt. Alle diese Funktionen sind dann mit dem Schraubenschlüssel markiert. Nutzung dieser Funktionen geht auf eigene Gefahr. Aktivieren Sie Betatest und verwenden Sie diese Funktionen nur wenn Sie 100%-tig sicher sind, was Sie machen oder wenn von dem Support verlangt wird.


 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok