ScanDoc - Technische Daten

Wichtigste Funktionen des ScanDoc Steuergeräte-Diagnosesystems

  • Fehlercodes auslesen und in Klartext anzeigen
  • Fehlercodes löschen
  • Anzeigen der Echtzeitdaten
  • Stellglieder ansteuern
  • Identifikation des Fahrzeuges und Steuergeräten
  • Programmierung der Wegfahrsperre
  • Einstellungen und Programmierungen div. Parameter
  • Rücksetzen der Service-Intervall-Anzeige
  • Codieren, Anlernen, Anpassen
  • Einbauorte der Diagnosebuchse anzeigen
  • OBD-2/EOBD Diagnose

Sprachunterstützung

  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch
  • Griechisch
  • Dänisch

Technische Daten der Hardware

  • Hardware Protokolle: K- und L-Line, 2x CAN Bus, VPW, PWM, J1708
  • Software Protokolle: KW71, KW81, KW82, KW1281, DS2, ISO8, ISO14230, ISO9141, ISO15765, J1979, J1850, J1939, J2534
  • Multiplexer für alle Pins
  • Verbindung mit PC: WLAN IEEE 802.11b 100MBit (54MBit/sec)
  • Betriebsspannung: 9 V - 30 V DC über Diagnosestecker, Fahrzeugbatterie oder Netzteil
  • Abmessungen (LxBxH): 98х43х22 mm
  • Gewicht: 68 g
  • Farbe: schwarz / transparent

Umgebungsbedingungen

  • Nutzung nur in Räumen
  • Betriebstemperatur: 0-50°С
  • Relative Luftfeuchtigkeit: max. 80% (bis 30°С) und max. 50% (bei 40°С und höher)

Systemvoraussetzungen

Minimale

  • Prozessor: Pentium IV 2 GHz
  • Arbeisspeicher: 512 MB
  • WLAN Anschluss
  • Grafikkarte: 1024х600, 256
  • USB Anschluß für die Installatin der Software
  • Betriebssystem: Windows XP
  • Internet für Updates

Empfohlen

  • Prozessor: i5 oder höher
  • Arbeitsspeicher: 4 GB und mehr
  • WLAN Anschluss
  • Grafikkarte 1024х600, True-Color
  • USB Anschluß für die Installatin der Software
  • Betriebssystem: Windows 10
  • Internet für Updates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok