Support & Beratung Mo., Mi.-Fr.: 10 - 18 Uhr, Di.: 14 - 18 Uhr
 05223 / 49 1234
Kostenlose Lieferung ab 49 EUR innerhalb von Deutschland

iCarsoft Diagnosegeräte für die OBD-2 Diagnose

OBD-2 Diagnose wurde in 1996 in USA eingeführt, in EU ab 2001 bei Benzin PKWs und ab 2004 bei Diesel. Diese dient der Diagnose der Abgas relevanten Komponenten bei allen genanten Fahrzeugen bis heute. Diese Diagnose ermöglicht dem TÜV Prüfer, das Fahrzeug auf das Vorhandensei der Störungen beu der Motorsteurung aufzudecken. Beim Auftretten der Störingen in der Motorsteurung geht in dem Kombiinstrument die gelbe Motorkontrolleucht an, dia auch als MIL genannt wirr und signalisiert dem Fahrer, dass Motorsteuerung nicht ordnungsgemäß funktioniert. Bei schwerwigenden Umwelt relevanten Störungen wird die Motorsteurung in einen Notlaufmodus versetzt, was dazu führt, dass man nur sehr niedrigen Drehzahlen fortbewegen kann. Mit Hilfe eines OBD-2 Diagnosegerätes können solche Fehler identifiziert und lokalisiert werden. Die Fehercodes können anschließend gelöscht werden und der Notlaufmodus wird damit aufgehoben. Ab EURO4 ist die OBD-2 Diagnose auch bei den Motorrädern Pflicht.

OBD-2 Diagnose wurde in 1996 in USA eingeführt, in EU ab 2001 bei Benzin PKWs und ab 2004 bei Diesel. Diese dient der Diagnose der Abgas relevanten Komponenten bei allen genanten Fahrzeugen bis... mehr erfahren »
Fenster schließen
iCarsoft Diagnosegeräte für die OBD-2 Diagnose

OBD-2 Diagnose wurde in 1996 in USA eingeführt, in EU ab 2001 bei Benzin PKWs und ab 2004 bei Diesel. Diese dient der Diagnose der Abgas relevanten Komponenten bei allen genanten Fahrzeugen bis heute. Diese Diagnose ermöglicht dem TÜV Prüfer, das Fahrzeug auf das Vorhandensei der Störungen beu der Motorsteurung aufzudecken. Beim Auftretten der Störingen in der Motorsteurung geht in dem Kombiinstrument die gelbe Motorkontrolleucht an, dia auch als MIL genannt wirr und signalisiert dem Fahrer, dass Motorsteuerung nicht ordnungsgemäß funktioniert. Bei schwerwigenden Umwelt relevanten Störungen wird die Motorsteurung in einen Notlaufmodus versetzt, was dazu führt, dass man nur sehr niedrigen Drehzahlen fortbewegen kann. Mit Hilfe eines OBD-2 Diagnosegerätes können solche Fehler identifiziert und lokalisiert werden. Die Fehercodes können anschließend gelöscht werden und der Notlaufmodus wird damit aufgehoben. Ab EURO4 ist die OBD-2 Diagnose auch bei den Motorrädern Pflicht.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
iCarsoft i820 OBD2/EOBD Motorrad und PKW Diagnosegerät
iCarsoft i820 OBD2/EOBD Motorrad und PKW...
iCarsoft i820 (wird auch als CR MOTO genannt) ist ein neues OBD-2 Fahrzeugdiagnosegerät, das von iCarsoft Technology Inc. für die PKW und als Besonderheit auch für Motorräder entwickelt wurde. Speziell für Hobby-Benutzer und...
89,00 € *
iCarsoft i800 OBD2/EOBD CAN Diagnosegerät
iCarsoft i800 OBD2/EOBD CAN Diagnosegerät
iCarsoft i800 ist ein neues OBD-2 Fahrzeugdiagnosegerät (Nachfolger vom i810), das von iCarsoft Technology Inc. entwickelt wurde. Speziell für Hobby-Benutzer und Servicetechniker von kleinen Kfz-Werkstätten. Ausgestattet mit einer...
49,00 € *