Mein Fahrzeug hat eine 16-pol. Diagnosebuchse. Hat es dann OBD-2?

Immer wieder wird angenommen, daß ein Fahrzeug mit 16-poligem Stecker auch den Standard OBD-2 hat. Das ist nicht so, das Steuergerät muß OBD-2 fähig sein! OBD-Buchse ist zwar ein Hinweis, aber kein sicherens Indiz für OBD-2. Die Übersichtsgrafik auf der Kompatibilitätsseite zeigt, ab wann das auf jeden Fall zutrifft. Baujahre davor bis runter zu 1996 können vereinzelt schon OBD-2 fähige Steuergeräte haben. Auskunft geben dazu die weiterführenden Listen oder im Zweifelsfall eine Anfrage über das Support-Formblatt.