Welches OBD-2 Protokoll unterstützt das Fahrzeug?

Alle Pkw und leichten Lastwagen für den amerikanischen Markt müssen ab 1996 OBD-2 haben. Die Europäische Union hat ein ähnliches Gesetz in 2000/2001 für Pkw mit Ottomotor übernommen und in 2003/2004 für Pkw mit Dieselmotor. Ein OBD-2 kompatibles Fahrzeug hat eines der fünf Kommunikations-Protokolle: J1850 PWM und VPW, ISO9141, ISO14230 (auch bekannt als Keyword Protokoll 2000), und bei neueren Fahrzeugen CAN (ISO15765 / SAE J2480). Fahrzeughersteller verwenden CAN seit dem Modelljahr 2003. Als Faustregel kann man das Protokoll des Fahrzeugs anhand der Belegung der Kontakte des Steckers bestimmen:

OBD-II Buchse Pinbelegung

Die folgende Tabelle erklärt die Bestimmung des Protokolls

Pin 2 Pin 6 Pin 7 Pin 10 Pin 14 Pin 15* Standard
J1850 Bus+ CAN High ISO 9141-2 K Line und ISO/DIS 14230-4 J1850 Bus CAN Low ISO 9141-2 L Line und ISO/DIS 14230-4
erforderlich - - erforderlich - - J1850 PWM
erforderlich - - - - - J1850 VPW
- - erforderlich - - erforderlich ISO9141/14230
- erforderlich - - erforderlich - CAN

Die Diagnosebuchse muss haben:
Pin 4 – Fahrzeug Masse,
Pin 5 - Signal Masse,
Pin 16 – Batteriespannung Plus

Damit ergibt sich Folgendes:

Protokoll

Diagnosebuchse muss folgende Pins haben
PWM 2, 4 und/oder 5, 10, und 16
VPW 2, 4 und/oder 5, und 16, aber nicht 10.
ISO 4 und/oder 5, 7, und 16. Pin 15* kann, aber muss nicht sein
CAN 4 und/oder 5, 6, 14 und 16

* Zur ISO Kommunikation ist Pin 15 (L-Line) nicht immer notwendig. Pin 15 wurde in früheren ISO/KWP2000 Wagen zum "Aufwecken" des Steuergerätes benutzt, bevor eine Kommunikation über Pin 7 (K-Line) beginnen konnte. Spätere Fahrzeuge kommunizieren allein mit Pin 7 (K-Line).

Daraus folgt, dass das für die Protokoll-Umsetzung benötigte Interface das im Fahrzeuge anzutreffende OBD2-Protokoll unterstützen muß. Neuere Interfaces unterstützen in der Regel alle Protokolle.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok